Ausbaustufen

Ein BAUMEISTERHAUS gibt es in fünf Ausbaustufen, individuell nach den Wünschen des Bauherrn. Fragen Sie Ihren Baumeister vorort um die Details.

Wollen Sie ein eigenes Haus mit oder ohne Keller? Soll Ihr persönliches Heim innen vorerst roh oder sofort ausgebaut werden? Damit Sie sich einen klaren Überblick der „Ausbaustufen“ machen können, haben wir für Sie folgende Übersicht der enthaltenen Leistungen aufgestellt. Die genaue Beschreibung der jeweiligen Leistungen entnehmen Sie bitte der „Technischen Beschreibung“.

Ausbaustufen Haus
Fertigstufe 1 Fassadenfertig
Fertigstufe 2 Belagsfertig
Fertigstufe 3 Schlüsselfertig
Planung und Energieausweis
Statik
Bauleitung, Baukoordination
Fundierung
Grundkanal
Baumeisterarbeiten
Dachkonstruktion
Dacheindeckung
Stiegenkonstruktion
Außenfassade
Balkon
Fenster
Haustüre
Kamin
Maler Sichtholzteile
Sanitärinstallation
Heizung
Elektroinstallation
Innenputz
Unterlagsboden – Estrich
wärmegedämmte Dachuntersicht oder Dämmung oberste Geschoßdecke
Innentüren
Fensterbänke
Sonnenschutz
Stiegentritte
Stiegengeländer
Fliesenlegearbeiten
Bodenbeläge
Malerarbeiten – innen
Sanitäreinrichtung
Ausbaustufen Keller
Keller roh
Keller Schlüsselfertig
Keller Rohbau
Kellerwanddämmung
Kellerfenster mit Lichtschächten
Elektro- und Sanitärinstallation Keller
Innenputz Keller
Unterlagsboden – Estrich Keller
Innentüren Keller – auf Mauerwerk
Bodenbeläge
Maler